Im ersten Meisterschaftsspiel trat unsere U17 2 gegen Borken Hoxfeld an.

Ohne jegliche Vorbereitungsspiele und ohne Trainer bereiteten sich die Mädels gut auf dieses Spiel vor. Das zeigte auch das Endergebnis von 1:0. Dank Unterstützung aus der U15 musste unsere U17 das Spiel nicht in Unterzahl antreten.

Schon von Anfang an spielten die Mädels sicher und setzen den Gegner mit guten Torchancen unter Druck. Doch die beste Torchance rettete letztendlich der Pfosten und somit gingen Flaesheim und Borken Hoxfeld mit 0:0 in die Halbzeitpause. Unterstütz wurde die Mannschaft von Dirk Walkowiak, Kurt Schäfer, Marcel Mainholz und Thomas Gorny, welche den Mädchen Tipps für die 2. Halbzeit gaben.

Dann ließen sie den Ball noch besser laufen als schon in der ersten Halbzeit und Sophia konnte durch einen Freistoß das verdiente 1:0 für Flaesheim erziehlen. Flaesheim ließ bis 10 Minuten vor Schluss den Ball gut laufen. Am Ende fehlten uns dann die Kräfte um die Pässe weiterhin gut zu verarbeiten. So erarbeitete sich Borken Hoxfeld noch einige Torchancen, welche das Spiel zum Ende hin sehr spannend machten. Zum Schluss blieb es aber beim verdienten 1:0 Sieg.

Es spielten: Finja (TW), Hannah(C),Elli, Kelly, Amina, Melina, Marnie, Zoe, Marie, Rebecca, Michelle und Sophia (1)


Suche